Die Vorteile unseres Direct Marketing Systems

Flexibilität 100%
Kosteneffektivität 100%

Wann wird ein Direct Marketing System benötigt?

Um die erzeugte elektrische Leistung Ihrer Energieerzeugungsanlage (EZA) an der Strombörse verkaufen zu können, benötigen Sie in der Regel einen Dienstleister zur Direktvermarktung. Dieser begrenzt für Sie die erzeugte Leistung Ihrer Anlage, wenn der Verkauf des Stromes nicht wirtschaftlich ist. Dazu benötigt dieser eine Kommunikationsanbindung mit Zugriff auf die Erzeugungsanlage, um diese im Bedarfsfall steuern zu können. Für die Umsetzung der Steuerung installieren wir für Sie unser Direct Marketing System und nehmen es vollständig in Betrieb.

Was beinhaltet das Direct Marketing System?

Mit unserem Direct Marketing System (DMS) liefern wir ein unabhängiges System zur Anbindung eines beliebigen Direktvermarkters. Sie sind damit völlig frei in der Wahl des Dienstleisters und können bei Bedarf einen Wechsel durchführen ohne die Hardware austauschen zu müssen. Die Abstimmung des Datenaustausches und Programmierung des Systems übernehmen wir dabei für Sie.

Wie kann ein Wechsel des Direktvermarkters erfolgen?

Bei einem Wechsel des Dienstleisters für die Direktvermarktung ist keine Anpassung der Hardware vor Ort erforderlich. Das DMS beherrscht alle gängigen Kommunikationsprotokolle, sodass lediglich die Kopplung zum Dienstleister umgestellt werden muss. Die Arbeiten für die Umstellung erfolgen dabei über eine verschlüsselte Verbindung zum System per Fernzugriff. Damit entfallen die Anfahrtskosten für den Programmierer und vereinfachen eine kurzfristige Umstellung.